Die Kur, die Mikronährstoffe und was das für die Gesundheit bedeutet

fitness4moms21 Tage Stoffwechselkur, Entgiftung, Ernährung, Inas BlogLeave a Comment

Inzwischen ist es fast ein Jahr her, dass ich die 21 Tage Stoffwechselkur gemacht habe. Und ich kann wirklich sagen: Sie hat mein Leben verändert!

Damals bin ich quasi nur zufällig dazu gekommen. Meine Chefin im Power Plate Studio hat sie mir empfohlen. Und da ich unbedingt etwas für mein lädiertes Immunsystem tun wollte und mich zudem die Inhaltsstoffe der Produkte extrem überzeugt haben, habe ich eingewilligt, es auszuprobieren.

Ein bisschen abgenommen habe ich natürlich. Aber für den Figureffekt der Kur gibt es weitaus bessere Beispiele als mich.
Zum Beispiel meine Freundin Michaela, die in 10 Wochen 14 Kilo verloren und ein ganz neues Lebensgefühl gewonnen hat.

Hier siehst du sie nach 6 Wochen und mit 10 Kilo weniger:

image

Mein Gewicht und meine Figur haben sich nur wenig verändert.
Aber bei mir haben sich Dinge getan, die ich zuvor gar nicht im Fokus hatte.

Natürlich habe ich dauerhaft meine Ernährung angepasst. (Wobei natürlich kleine Sünden immer mal erlaubt sind…)

Meine allgemeine Gesundheit hat sich stark verbessert. Ich bin viel seltener krank. Und wenn doch mal, dann weniger und ich genese viel schneller. Die aktuelle Grippewelle ist an mir vorbei gezogen. Ich hatte nur drei Tage Schnupfen.

Meine Haut ist viel schöner. Glatter und frischer.
Und auch wenn es nicht schön klingt: Ich hatte seit meiner Jugend immer wieder eine schmerzhafte Akne auf der Kopfhaut. Ich hatte mich bereits damit abgefunden, weil ich einfach nichts gefunden hatte, was dagegen half.
Seit ich die Mikronährstoffe nehme, ist sie komplett weg und nie wieder gekommen!

image

Ich bin vitaler und leistungsfähiger. Wo ich früher nach zwei Stunden Power Workout platt auf der Couch lag, kann ich heute zwei weitere dran hängen.

Ich kann mich besser konzentrieren und bin ausgeglichener.

Ich habe keine Regelschmerzen mehr, und wo ich früher regelmäßig Kopfschmerztabletten nehmen musste, benötige ich nun überhaupt keine mehr.

Mein Mann hat die Kur kürzlich nun auch gemacht.
Neben 7 Kilo Gewichtsverlust spürt auch er die extremen Auswirkungen auf die körperliche und mentale Leistungsfähigkeit bei Sport und im stressigen Job.

Erst nachdem ich für mich gespürt habe, was die Produkte bei mir bewirken, habe ich angefangen, mich damit intensiv zu befassen, warum das so ist. Und ich habe spannendes dazu gelernt. Zum Beispiel aus dem Buch „Risikofaktor Vitaminmangel“ von Andreas Jopp.

Nachdem wir ein bisschen herum experimentiert haben, mal das eine und mal das andere weg gelassen haben, nehmen wir nun wieder alle Mikronährstoffe aus der Kur. Durchgängig und jeden Tag. Weil es einfach gut tut.
Und auch meine Tochter (5 Jahre) bekommt täglich ihre Ration für ihre gesunde Entwicklung.

image

Ich wünsche mir, ich hätte die Produkte schon früher kennengelernt. In Schwangerschaft und Stillzeit hätte ich meiner Tochter so noch eine viel bessere Basis für ihre Gesundheit schaffen können. Und auch mir selbst wäre einiges erspart geblieben…

Aber so empfehle ich es auf jeden Fall JEEEEDEM weiter, um so vielen Menschen in meiner Umgebung so viel Gesundheit wie möglich zu bringen! 🙂

Wenn du wissen möchtest, wie es geht, kontaktiere mich einfach!

Schreibe einen Kommentar